Von den Gemütsbewegungen

»Haß, der durch Liebe gänzlich besiegt wird, geht in Liebe über; und die Liebe ist dann größer, als wenn der Haß nicht vorhergegangen wäre.

Wenn jemand ein geliebtes Ding zu hassen begonnen hat, so daß die Liebe vollständig ausgetilgt wird, so wird er dasselbe bei gleicher Ursache mit größerem Hasse verfolgen, als wenn er es niemals geliebt hätte, und zwar mit umso größerem, je größer vorher seine Liebe war.«

(Spinoza)

Advertisements

Kommentare sind herzlich willkommen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s